Was ist der Unterschied zwischen Tattoo und Permanent make-up

was ist der Unterschied zwischen tattoo und permanent make-up

Ich kläre dich auf, welche Techniken es gibt und wann sie eingesetzt werden können.

Permanent make-up der Lippen, ein Augenbrauen-Microblaiding oder – Shading und ein permanenter Lidstrich verlaufen garantiert nicht. Permanent make-up ist Wasser- und wischfest und sieht auch nach einem anstrengenden Tag noch perfekt aus.

Im Grunde ist Permanent Make-up eine Art des Tätowieren. Fun Fact und irritierend zugleich: wenn es darum geht, wie das Ergebnis nicht aussehen soll, wird bei meinen Kundinen oft von tätowierten Augenbrauen gesprochen. Wie man sieht, sprachlich leicht verwirrend, aber eigentlich auch klar. Die Tate-Brauen, die Meine Kunden meinen, sind die gefürchteten schwarzen Augenbrauen-Balken im Gesicht. Solche PERMANENT- make-up Ergebnisse haben nichts mit einer ästhetischen und fachmännischen Wahl der richtigen Technik zu tun. Natürlich wirkendes Permanent Make-up kann einfach nicht jeder gekonnt umsetzen. Glücklicherweise rückt der Wunsch nach natürlich wirkender Schönheit und die dazu nötigen Fähigkeiten immer mehr in den Vordergrund. Die technischen Entwicklungen bei PMU Farben und Gerätschaften unterstützen tipgerechte Ergebnisse durch stetige Weiterentwicklung.

PERMANENT MAKE-UP VORTEILE UND TECHNIKEN

Permanent make-up betrifft die Gestaltung der Augenbrauen, Lider und Lippen. Das Ziel ist es, dein harmonisches und attraktives Gesamtbild zu unterstreichen. Der Kundenwunsch ist meist eine Optimierung der verschieden Zonen.

Augenbrauen – Härchenzeichnung oder Schattierungen (Ombre Brows, Shading Brows)- Die Farben sollten für ein harmonisches Ergebnis so natürlich wie möglich angepasst sein.

Augen Permanent make-up – Wimpernkranzverdichtung oder Lidstrich zur Rekonstruktion der Wimpern oder als dekorative Kosmetik.

Lippen Permanent make-up – kann die Lippenform durch Intensivierung der Lippenkontur klarer definieren und die Lippenfarbe dezent oder auffällig intensivieren.

Da es sich bei den Techniken des PMUs um eine spezielle Form der Dermapigmentierung und des Tätowierens handelt, spricht man im Deutschen nicht von Gesichts-Tattoo.

Der positive Effekt von Permanent make-up

  • Asymmetrien ausgleichen
  • Definition der fachgerechten Form
  • Betonung der Augenbrauen, Augen oder Lippen
  • Praktischer Make-up Ersatz
  • Permanent make-up als Zeitersparnis
  • Permanent make-up sitzt immer, auch in der Sauna, beim Sport oder bei tränenden Augen
  • Natürlich und dezent oder etwas auffallender gestaltbar

Körper-Tattoo

Tattoo-Künstler drücken sich und die Emotionen der Kunden über die pigmentierten Bilder aus. Tattoos sind oft außergewöhnliche Kunstwerke, die auf der Haut verewigt werden.

Auch hierbei wird die Farbe mit Nadeln in die Haut eingebracht. Die Zusammensetzung der Farben und die Ausschöpfung der großen Farbpalette sind beim Tätowieren der größte Unterschied zu den anderen Techniken.

Wie funktioniert PERMANENT Make-up?

Die Pigmentierung wird mit sehr dünnen, sterilen Einmal-Nadeln durchgeführt. Je nach Technik und gewünschtem Ergebnis wird ausgewählt, ob eine einzige Nadel oder mehrere Modul mit mehreren Nadeln genutzt werden. Diese Nadeln bringen mineralische oder synthetische Farbpigmente in die Hautoberfläche ein. Die verwendeten Permanent make-up Farben werden dermatologisch und allergologisch getestet. Die Wahl der Farbe wird durch das gewünschte Ergebnis bestimmt. Die Wahl der Technik wird ebenso durch das gewünschte Ergebnis, aber auch durch die Hautbeschaffenheit beeinflust.

So funktioniert permanent make-up

Ich zeichne vor dem Eingriff mit einem Stift deine optimale Form der permanent make-ups auf. Ist die Form perfekt, werden die Pigmente in die Haut eingebracht. Permanent make-up ist nicht schmerzhaft. Die Umsetzung dauert im Durchschnitt 2 Stunden. Ab der vierten Woche nach der Pigmentierung kann eine Intensivierung erfolgen, also dies notwendig oder gewünscht ist. Direkt nach der Behandlung kann die Haut leicht gerötet und bei den Augen und Lippen auch geschwollen wein. Diese Nebenwirkungen klingen spätestens am zweiten Tag nach der Anwendung ab. Die behandelten Zonen müssen nach der Behandlung absolut exakt gepflegt werden.

Ist permanent make-up für immer?

Bei Permanent make-up handelt es sich um ein Alltags-Make-up, bei dem man am Morgen bereits perfekt geschminkt aufwacht. Da es nicht nach Belieben entfernt werden kann, sollte es vor allem natürlich sein. Selbstverständlich kann das Permanent make-up nach dem vollständigen Abheilen nach Lust und Laune mit dekorativen Make-up Produkten wie Lipgloss, Lippenstift, Augenbrauenpuder oder -stift und Eyeliner oder Kajal zusätzlich intensiviert werden, wenn es mal etwas mehr sein darf.

Im Laufe der Zeit und mit jedem Hauterneuerungsprozess , werden die eingebrachten Permanent make-up Farben abgebaut. Nach und nach verblasst das PMU. Dieser Prozess passiert übrigens auch bei einem Tattoo. Dabei sit es nur nicht so ganz auffällig.

  • Bevor du dich für Parament make-up entscheidest, solltest du genügend Bedenkzeit haben. Das Ergebnis der Behandlung kann sehr schön und vorteilhaft werden. Nicht gut durchgeführt, kann es für dich in einer Katastrophe enden.
  • Siehe dir einen Experten auf dem Gebiet aus. Dafür kannst du die Internetseite und auch die Sozialen Medien deines Favoriten studieren.
  • Vor derm Termin kann man sich bei mir vor Ort kostenlos und unverbindlich beraten lassen
  • Die Vorzeichnung des Permanent make-ups muss von dir vor dem Eingriff bestätigt werden
  • Es versteht sich von selbst, dass es sich bei den verwendeten Nadeln um sterile Einweg-Module handeln muss

Vorsicht: immer mehr Kosmetikinstitute bieten Permanent make-up zu extrem günstigen Preisen an. Die dabei benuzten Geräte und Materialien genügen oft nicht den notwendigen Sicherheitsstandarts.

Ein Permanent maek-up hat seinen Preis, den du dir Wert sein muss, wenn du ein außergewöhnliches Ergebnis wünschst. Denn regelmäßige Seminare, aktuelle und gute Gerätetechnik, aber auch geprüfte Farben haben ihren Preis.

Verpfuschtes Permanent make-up kann nur durch eine lang andauernde und unangenehme Prozedur wieder entfernt werden.

Lass dir also im Vorfeld genügend Zeit für deine Entscheidung.

schreib mir